EM070 - Mit 50 alles auf Anfang - warum es nie zu spät ist neue Wege zu gehen

EM070 - Mit 50 alles auf Anfang - warum es nie zu spät ist neue Wege zu gehen

35 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Reinhard Haas ist Journalist mit Leib und Seele- bei einer
Würzburger Tageszeitung lernt er sein Handwerk, mit Mitte 20 fliegt
er mit Superstars wie Eros Ramazzotti oder Duran Duran um die Welt
und berichtet für die Bravo. Danach folgen Stationen u.a. beim
Playboy, Bunte und zuletzt GQ. Für das Männermagazin ist er 11
Jahre als Chefredakteur verantwortlich. Er ist in der Münchner High
Society unterwegs, umgibt sich mit schönen und teuren Dingen- doch
mit 50 Jahren dann die Zäsur: Er beschließt einen radikalen Schritt
und wird für ein Jahr Hüttenwirt auf einer Alm am Schliersee. Statt
Gedanken auf Papier zu bringen schaufelt er bergeweise Schnee,
kocht Schweinsbraten für die Gäste und hackt Holz. Eine sehr
anstrengende aber zutiefst erfüllende Zeit für ihn. Warum der Weg
zum Glück kein Ziel kennt, warum du bei Entscheidungen nicht lange
zögern solltest und warum Glück und Erfolg zusammenhängen, das
hörst du in der aktuellen Folge Über seine Auszeit auf der Alm hat
Reinhard Haas ein Buch geschrieben „ Auf dem Weg zum Glück- Mein
Jahr als Hüttenwirt“

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: