5/7 «Frühling der Barbaren» von Jonas Lüscher

5/7 «Frühling der Barbaren» von Jonas Lüscher

Die Hochzeit beginnt mit einem Warm-up an der Poolbar. Preising, als Gast der Familie Greyling, ist mit dabei. Quicky, ein hemdsärmeliger Banker, ehemaliger Irak-Kämpfer und Freund des Brautpaares, gibt den Zeremonienmeister. In der Dämmerung reitet d ...
34 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
Die Hochzeit beginnt mit einem Warm-up an der Poolbar. Preising,
als Gast der Familie Greyling, ist mit dabei. Quicky, ein
hemdsärmeliger Banker, ehemaliger Irak-Kämpfer und Freund des
Brautpaares, gibt den Zeremonienmeister. In der Dämmerung reitet
die Braut ein, auf einem Kamel. Nachdem die Ringe getauscht sind,
wird das exquisite Buffet eröffnet. Zur Auswahl stehen Delikatessen
aus aller Welt, zubereitet von einem jungen Koch aus Kärnten:
«Louisiana-Flusskrebse in Grünteegelee an Dattelcouscous; Baklava
von Akazienhonig, Alba-Trüffeln, Stopfleber und tasmanischen
Macadamia-Nüssen oder Tafelspitz vom Wagyu-Rind an
Süsskartoffelröstl und ähnliche internationalisierte Spässe.»
Sprecher: Peter Kner und Michael Schacht Regie: Reto Ott
Produktion: SRF 2013 Dauer: 34' Diese Novelle des Schweizer Autors
Jonas Lüscher wurde im Jahr 2013 im C.H.Beck Verlag veröffentlicht
und im selben Jahr mit dem Franz-Hessel- und 2016 mit dem
Hans-Fallada-Preis ausgezeichnet.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Katin
Freidorf
Gurtweil
Buxtehude
15
15
:
: