Die Familie, die vor zwei Kriegen floh

Die Familie, die vor zwei Kriegen floh

16 Minuten

Beschreibung

vor 2 Wochen
Geflüchtet vor den Taliban, dann vor dem Krieg in der Ukraine. Nun
ist die afghanische Familie Safi in der Schweiz; registriert als
«ukrainische» Flüchtlinge. Ein Privileg, das sich für die Familie
als Nachteil entpuppt. Heutiger Gast: Andrea Spalinger Weitere
Informationen zum Thema:
https://www.nzz.ch/international/eine-odysee-von-afghanistan-ueber-die-ukraine-in-die-schweiz-ld.1698464
Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in
gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum
Angebot: nzz.ch/akzentabo

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: