Sarah Müller: zolar, Transparenz, Hürden senken, Verhaltensänderung

Sarah Müller: zolar, Transparenz, Hürden senken, Verhaltensänderung

Dr. Sarah Müller ist Chief Commercial Officer (CCO) des Berliner Climate-Tech-Start-ups zolar und ehemalige Geschäftsführerin von kununu.
1 Stunde 15 Minuten
Podcast
Podcaster
Deep Dive ist ein Interview-Podcast für mehr Freude, Gesundheit und Leichtigkeit im (Arbeits-) Leben.

Beschreibung

vor 2 Monaten

Über folgende Themen sprechen wir:


1:24 Was bereitet Sarah am meisten Freude bei der Arbeit?

3:59 Worin ist Sarah besonders gut?

7:08 Zu welchen Fragen in Bezug auf ihre Arbeit kommt Sarah
immer wieder zurück?

13:01 Widerspruch: Wir wissen was zu tun ist und tun es
trotzdem nicht

17:24 Was ist ein häufiger Fehler in Bezug auf Changemaking
bzw. Verhaltensänderung?

20:00 Was ist die Mission von zolar? Was ist ihr Ansatz?

26:53 Wie nimmt man alle Mitarbeitende mit auf die Reise und
schafft Alignment?

30:18 Was wollen Mitarbeitende? Was brauchen sie? Wie müssen
Organisationen gestaltet sein, damit es ihren Mitarbeitenden gut
geht?

39:15 Transparenz: Wie transparent sollte eine Organisation
sein? Kann eine Organisation zur transparent sein?

54:36 Kurzfristige Belohnung vs. Langfristige Belohnung

56:06 Gewohnheiten, Frustrationen, Entscheidungen, Im Kreis
drehen






Erwähnungen und Ressourcen:


www.zolar.de

www.kununu.com

Marshmallow-Test und Belohnungsaufschub






Gast dieser Folge: Sarah Müller


Dr. Sarah Müller ist Expertin für exponentielle Wachstumsphasen
und seit 2021 als Chief Commercial Officer (CCO) für die
Skalierung von Marketing und Sales des Berliner
Climate-Tech-Start-ups zolar verantwortlich.


Sarah promovierte in Betriebswirtschaft im Bereich Marktforschung
mit Schwerpunkt in nachhaltigem Konsumentenverhalten an der
Universität Hamburg. Als Geschäftsführerin von kununu konnte sie
die Marktführerschaft im DACH-Raum ausbauen und das Unternehmen
auf vier internationale Standorte erweitern.


zolar ist eine digitale Plattform für grüne Energie aus einer
Hand, die es Eigenheimbesitzenden ermöglicht, Stromerzeugung,
Stromspeicherung und E-Mobilität unter einem Dach zu verzahnen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: