Warum Kleist? - „Man darf über dem Warten das Erwarten nicht vergessen“ – Günter Blamberger

Warum Kleist? - „Man darf über dem Warten das Erwarten nicht vergessen“ – Günter Blamberger

Kleist zeigt uns noch heute, wie wichtig das Hand…
22 Minuten
Podcast
Podcaster
Das Literaturhaus Heilbronn bietet neben Lesungen…

Beschreibung

vor 4 Wochen
Kleist zeigt uns noch heute, wie wichtig das Handeln ist und man
über dem „Warten das Erwarten nicht vergessen darf“. So fasst der
Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Günter Blamberger die wohl
wichtigste Lehre aus dem Leben und Schreiben Heinrich von Kleists
im Gespräch mit Literaturhausleiter Dr. Anton Knittel zusammen.
Günter Blamberger wurde 1951 in Frankfurt a. M. geboren und ist
Professor für Neuere Deutsche Literatur an der Universität zu Köln.
Er leitet dort das Internationale Wissenschaftskolleg ›Morphomata‹,
das mit Fellows aus aller Welt Denkbilder des Schöpferischen oder
des Todes im interkulturellen Vergleich untersucht. Er war außerdem
von 1996 bis 2021 Präsident der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft
und Herausgeber des Kleist-Jahrbuchs. Einleitung gesprochen von
Lucas Muth.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: