Michael Koch, Regisseur: "Mich fasziniert, wie die Natur uns Menschen prägt"

Michael Koch, Regisseur: "Mich fasziniert, wie die Natur uns Menschen prägt"

Sennekutteli und «Chrummi» auf dem roten Teppich: Als Regisseur Michael Koch mit Urner Laiendarsteller:innen an der Berlinale seinen Film vorstellte, applaudierte Europa. Nun ist der Basler mit seinem Bergdrama «Drii Winter» Schweizer Kandidat für die ...
57 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Sennekutteli und «Chrummi» auf dem roten Teppich: Als Regisseur
Michael Koch mit Urner Laiendarsteller:innen an der Berlinale
seinen Film vorstellte, applaudierte Europa. Nun ist der Basler mit
seinem Bergdrama «Drii Winter» Schweizer Kandidat für die Oscars.
Michael Koch beobachtet gerne Menschen. Besonders die, die geformt
wurden vom Leben oder der Natur. So verbrachte er für seine Filme
einige Zeit in der Vorkriegs-Ukraine oder eine Pandemie lang im
Urner Isenthal, im hintersten Chrachen. Weit weg vom Mainstream hat
es auch ihn selbst gespickt: Einst Hauptdarsteller in «Achtung,
fertig, Charlie!» hat er sich zum respektierten
Arthouse-Filmemacher entwickelt. In «Focus» erzählt der Basler und
Wahlberliner, wie er zwischen Hip Hop und Knabenchor aufwuchs, was
er als Kontrollfreak von seinen Kindern lernt und weshalb unsere
Bergwelt eine Hauptrolle verdient.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: