Klimaschutz mit Kettensäge - Europas Wälder im Sog der Energiewende

Klimaschutz mit Kettensäge - Europas Wälder im Sog der Energiewende

32 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Die EU setzt auf Erneuerbare Energien. Dazu zählen auch Holzpellets
und Hackschnitzel, denn das Verbrennen von Biomasse aus dem Wald
wird als klimaneutral eingestuft und finanziell gefördert.
Naturschützer sind alarmiert. Sie fürchten: Die Pläne der EU
könnten den Wald weiter unter Druck setzen.

Von Andrea Rehmsmeier
www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
Direkter Link zur Audiodatei


Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: