Demenz braucht einen Perspektivwechsel

Demenz braucht einen Perspektivwechsel

15 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Das Thema Demenz ist in unserer Gesellschaft so präsent wie nie
zuvor. Mit rund 1,6 Millionen erkrankten Menschen in Deutschland
kennt vermutlich nahezu jeder in seinem engen Kreis eine Person,
bei der eine Form der Demenz diagnostiziert wurde.


Unser heutiger Gast ist Michael Hagedorn. Er arbeitet seit über
15 Jahren mit Menschen mit Demenz. Über seine Vision von einem
neuen Verständnis der Krankheit in der Gesellschaft, über Freude,
Leichtigkeit und das Über-Bord-Werfen von Konventionen sprechen
wir in dieser Folge.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: