#03 Geld: Wie kann man mit 40 aufhören zu arbeiten?

#03 Geld: Wie kann man mit 40 aufhören zu arbeiten?

34 Minuten
Podcast
Podcaster
Dieser Laber-Podcast mit Bildungsauftrag versorgt Euch mit Klugscheißerwissen, mit dem Ihr ordentlich flexen könnt. Die Hosts Steffi Banowski und Anne Raddatz suchen für Euch nach Antworten auf Fragen, die Ihr Euch unbedingt mal stellen solltet: Wie lü...

Beschreibung

vor 3 Monaten
Nur noch von der Couch aufstehen um essen zu gehen oder in den
Urlaub zu fahren. Unsere Gäste haben das geschafft oder das Ziel
fest im Blick. Der Hamburger Markus Heinsohn hat mit Anfang 20 ein
Baseball Strategiespiel entwickelt und das ist in den USA der
Renner. Mittlerweile hat er sein Unternehmen verkauft und geht nur
noch zur Arbeit, um den Betrieb mit seinem kreativen Knowhow zu
unterstützen. Florian Wagner ist Frugalist und hat den bewussten
Umgang mit Geld zu Geld gemacht. Er hat das Buch ‚Rente mit 40:
Finanzielle Freiheit und Glück durch Frugalismus‘ geschrieben und
betreibt einen Blog, auf dem er Finanzversagern wie uns seine Tipps
und Tricks verrät! Er selbst - wird mit 40 nicht mehr arbeiten
müssen. Florians Sparplan: 1. Notgroschen ansparen, sprich drei bis
vier Monatsgehälter 2. Die Schulden tilgen 3. Habt ihr mehr als 10
Jahre Zeit, auf viel Geld zu verzichten? Dann in unterschiedlichen
Aktien investieren! ETFs sind super, sagt Florian. 4. Impulsivkäufe
vermeiden! Investitionen besser auf die lange Bank schieben und
immer noch mal nachdenken, ob ihr das wirklich braucht, was ihr
euch kaufen wollt. 5. Besser bar zahlen. 6. Am besten zu
Monatsbeginn einen bestimmten Betrag abheben und gucken, wie weit
ihr damit kommt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: