„…und es war Sommer“ feat. Martin („Flach spielen, hoch gewinnen) (S03#04)

„…und es war Sommer“ feat. Martin („Flach spielen, hoch gewinnen) (S03#04)

1 Stunde 4 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Ach, wäre doch nur das ganze Jahr über in München Sommer-Zeit,
wären die Gegner auch so kaltschnäuzig wie Borussia Mönchengladbach
und wäre die Chancenverwertung des FCB doch immer nur so kläglich
und katastrophal… Dann kämen Arschlochfragen wieder von der
Journaille, der Hasan „Ich-hab-so-übelst-geil-ein-und-verkauft“
Salihamidzic wäre wieder der Brazzo und auf der Haupttribüne würde
nicht er, sondern der Uli vom Tegernsee in der Halbzeit in die
Katakomben entschwinden. Apropos Top-Top-Top-Top-Top-Spiel: Jetzt
geht es für Bayern an die Alte Försterei zu Union, der Mannschaft
der Stunde. Die Berliner Luft scheint nur ihnen zu bekommen,
während die alte Dame zwar ansehnlicher, aber weiterhin wenig
erfolgreichen Fußball spielt und sich gegebenenfalls statt mit
Reisen durch Europa mit Reisen nach Sandhausen auseinandersetzen
muss. Weil uns das alles so sehr mitgenommen und beschäftigt hat,
brauchten wir Beistand, nicht juristischen, sondern seelischen. Und
den liefert uns Martin vom Kollegen-, Freundes- und
Schwippschwager-Podcast „Flach spielen, hoch gewinnen“, der ganz
nach Fanta-4-Manier feststellen muss:“David ist weg, und ich bin
wieder allein allein.“ Daher auch den zärtlichsten Gemütern unter
euch Hörer:innen - viel Spaß mit der neuen Folge der „Liberbros“.
————————————————————-Folgt uns und abonniert unseren Podcast.
Hinterlasst gern Feedback oder eine Bewertung bei Apple Podcasts,
Spotify, Deezer oder in der  -App Eures Vertrauens! Timo bei
Twitter & Instagram : 
https://twitter.com/realvideothekar 
https://www.instagram.com/dervideothekar/ Die Liberbros:
https://www.instagram.com/dieliberbros

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: