Worüber denkst du nach?

Worüber denkst du nach?

Aber es gibt auch fruchtbaren Boden: Menschen, die Gottes Botschaft hören und annehmen, so dass sie Frucht bringen, dreißig-, sechzig- oder hundertfach. Markus 4,20 (HFA) Wenn du an Jesus glaubst, denkst du wahrscheinlich im Laufe des Tages immer...
3 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 3 Monaten

Aber es gibt auch fruchtbaren Boden: Menschen, die Gottes
Botschaft hören und annehmen, so dass sie Frucht bringen,
dreißig-, sechzig- oder hundertfach.


Markus 4,20 (HFA)


Wenn du an Jesus glaubst, denkst du wahrscheinlich im Laufe des
Tages immer wieder an Dinge aus der Bibel. Aber überleg einmal,
ob du diese geistlichen Inhalte nicht mit negativen Gedanken
vermischst oder mit irgendetwas, das dir zufällig in den Sinn
kommt. Die meiste Zeit meines Lebens habe ich einfach über das
nachgedacht, was mir gerade durch den Kopf ging. Und vieles davon
waren entweder Lügen des Teufels oder schlichtweg Unsinn.

Je mehr Zeit wir damit verbringen, über biblische Wahrheiten
nachzudenken, umso mehr werden wir aus Gottes Kraft und Fähigkeit
heraus leben. Je mehr wir sein Wort lesen und darauf hören, umso
mehr Erkenntnis schenkt Gott uns, um es zu verstehen.

Aus uns selbst heraus sind wir faul und wollen von Gott
empfangen, ohne etwas dafür zu tun. Aber so funktioniert das
nicht. Du empfängst aus der Bibel nur so viel, wie du selbst
bereit bist hineinzuinvestieren. Ich ermutige dich, täglich über
Gottes Wort nachzudenken, denn jeden Moment, den du damit
verbringst, es in dich aufzunehmen, bekommst du Kraft und
Erkenntnis von Gott.


Gebet: Herr, ich will mich ab jetzt jeden Tag
mit der Bibel beschäftigen. Ich weiß, wenn ich das tue, nehme ich
etwas daraus mit und du wirst mir größere Erkenntnisse schenken.

Weitere Episoden

Ein Seil aus drei Schnüren
3 Minuten
vor 1 Tag
Umgang mit Wut
3 Minuten
vor 3 Tagen
Warum Demut?
3 Minuten
vor 5 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: