#126 Slavistik? Kann man das essen?

#126 Slavistik? Kann man das essen?

25 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Slavistik? Kann man das essen? Kaja und Madeleine heißen euch
willkommen zu unserer spezialen Sonderfolge, die das Thema
Slavistik in den Fokus nimmt – in einem Rundumschlag dreht sich
der Scheinwerfer in alle Himmelsrichtungen und beleuchtet die
vielfältige Kultur und Sprache der slawischen Völker. Los gehts
mit dem ersten Beitrag, in dem Kaja und Madeleine Studierende
gefragt haben, was man unter der Slavistik versteht (00:49). Die
Auflösung dazu darf natürlich nicht fehlen, sodass gleich im
Anschluss (02:06) mit Samuel Monter und Benjamin Moser die
offizielle Definition der Slavistik präsentiert wird Neue
Inspiration fürs Abendessen? Dann seid ihr bei dem nächsten
Beitrag (06:16) genau richtig: Jan teilt mit euch leckere
polnische Rezepte zum Nachkochen. Um ein Gefühl für den Klang und
die Funktion slawischer Sprachen zu gewinnen, hört unbedingt bei
Prof. Dr. Bernhard Brehmers tschechischen Zungenbrecher rein
(11:45) und wer gerne mal eine andere Art des Filmabends
entdecken möchte, sollte unbedingt Dr. Innokentij Urupin und der
Kunst des russischen Stummfilms (16:11) ein Ohr schenken. »Last
but not least« gibt es als finalen Eindruck noch den Hintergrund
zu einem berühmten polnischen Zungenbrecher für euch (20:55).
Viel Spaß beim Zuhören und einen erholsamen Sommer! Euer Uniradio
Konstanz.

Weitere Episoden

#128 Allerlei & Firlefanz
27 Minuten
vor 6 Tagen
#127 Auszeit
12 Minuten
vor 2 Monaten
#125 10 Fragen an Jiska
7 Minuten
vor 4 Monaten
#124 Konstanz lebt!
21 Minuten
vor 4 Monaten
#123 Balance und Detox
29 Minuten
vor 4 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: