Brenda & Christiane - Was ich dir noch erzählen wollte (August)

Brenda & Christiane - Was ich dir noch erzählen wollte (August)

Updates, Highlights, Monats-Rants aus dem August
36 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
(01:12) Wir könnten mal anfangen. (02:00) Die Besitzerin hat einen
Boxer und einen anderen Hund und macht Videos mit denen. (02:46)
Ich hab prinzipiell was zu Hundsis zu sagen. (07:12) Sehr nischig,
aber sehr cool. (09:03) Über den Podcast, bin ich dann zu einem
anderen gekommen. (10:09) Der Journalist war von Beginn an
miteinbezogen und hat die Geschichte begleitet, bis sie wieder
zurück in Deutschland war. (11:03) Es ist schwer zu hören und man
weiß teilweise nicht, was man ihr glauben kann. (12:30) Die Frage,
wie man mit diesen jungen Menschen umgeht, ist komplett in den
Hintergrund gerückt. (17:31) Das ist das grausligste Wort, das ich
jemals in meinem Leben gehört habe. (20:40) Mit diesen ganzen
„Finde die Liebe Shows“, tu ich mir schwer. (22:41) Trash
TV-Formate sind sehr männlich dominiert. (24:30) Da beschreiben sie
die Gartenbeete und ich kann wieder nicht einschlafen, weil ich
nicht weiß, wie Dahlien ausschauen. (26:10) Man lernt selber:
Nichts was du tust ist gut genug und du musst immer noch eines
draufsetzen, damit du gesellschaftlich anerkannter bist. (27:20) It
is that oarg. (29:23) Nein tu ich nicht, schöne Grüße,
Wiederschaun. (29:54) Es muss sich nicht immer was ändern und es
kann auch so sein, wie es ist. (30:00) Mich nervt das Thema
Alpbach. (32:12) Inwiefern hat das jetzt eine Auswirkung auf alle
andren Leute, die das mitbekommen müssen? (32:25) Als hätten wir
nicht genug politische Probleme in diesem Land, gibt’s auch noch
Alpbach. (34:00) Kunst und Kultur darf nicht das erste sein was
stirbt, das ist nämlich das, was uns progressiv immer
weitergebracht hat. (34:40) Ich krieg zu September auch immer den
Drang neue Notizbücher zu kaufen und neue Ordner. Aber ich habe
nichts einzuordnen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: