Wie die SVP die Energiekrise nutzt

Wie die SVP die Energiekrise nutzt

35 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Kurz vor Ausbruck des Ukraine-Krieges hat die SVP vor einer
Strommangellage gewarnt. Dass sich ihre Kritik dabei gegen
Simonetta Sommaruga richtet, ist auch Strategie. Denn eigentlich
wäre SVP-Bundesrat Guy Parmelin genauso verantwortlich bei einer
Stromknappheit als Minister für Landesversorgung.


Weshalb sich die SVP aber trotzdem einen «Stromgeneral» wünscht
und wie sich die anderen Parteien bei der Energieversorgung
positionieren, diskutiert Philipp Loser mit Raphaela Birrer,
Markus Häfliger und Christoph Lenz.


 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: