Hat Österreichs Musikbranche ein Sexismus-Problem?

Hat Österreichs Musikbranche ein Sexismus-Problem?

39 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Der Weg zum Erfolg ist nicht immer leicht, das weiß Schauspieler,
Moderator, Kabarettist und Musiker Max Schmiedl sehr gut.
Besonders als neuer Musiker oder Musikerin steht man in
Österreich vor vielen Herausforderungen - Unterstützung bleibt
hierzulande meist aus und man muss sich allein zurechtfinden. Bei
Podcasterin Annie Müller Martínez stellt sich Schmiedl der Frage
warum die heimische Musiklandschaft junge Talente nicht mehr
fördert und wie man sich trotzdem durchsetzen kann. Außerdem geht
es in dieser Folge um die altbekannte Frage: Hat Kunst ihre
Grenzen? In den letzten Monaten war die Debatte auf Grund des
Aufreger-Songs „Layla“ ja wieder präsenter... Podcasterin Annie
wollte deshalb vom Musiker wissen, ob die Musikbranche ein
Sexismus-Problem hat und wo er seine persönliche Grenze beim
Texten neuer Lieder setzt. 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: