Klosterkellerei Muri-Gries: Was zeichnet Lagrein aus?

Klosterkellerei Muri-Gries: Was zeichnet Lagrein aus?

Kellermeister Christian Werth im Interview
57 Minuten
Podcast
Podcaster
Daniel Bayer spricht mit verschiedenen Winzern über das Thema Wein

Beschreibung

vor 5 Monaten
Seit 1988 lenkt Christian Werth als Kellermeister und Önologe die
Geschicke in der Klosterkellerei Muri Gries. Aus der gleichen
Generation stammend, wie Filippi Stephan zählt er ebenso zu einer
Winzergeneration, die stetig daran gearbeitet hat die
Massenproduktion zu verdrängen und konsequent auf Qualität zu
setzen. Sinnbild für dieses hohe Maß an Qualität ist der
Spitzenwein Lagrein Riserva Weingarten Klosteranger, den wir in
einer kleinen Vertikale von 2015 bis 2017 verkosten. Die Reben
gedeihen auf 280 m Höhe mitten im Bozner Stadtteil Gries. Der
historische Weinberg mit einer Fläche von rund 2,7 ha ist Teil der
Klosteranlage. Dort wurzeln die Rebstöcke auf reinem
Schwemmmaterial von der Talfer und einem Untergrund aus
vulkanischem Quarzporphr.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: