Pflanzen züchten im Wettlauf mit dem Klimawandel

Pflanzen züchten im Wettlauf mit dem Klimawandel

»Angesichts der drastischen Veränderungen, die uns bevorstehen, brauchen wir immer feinere Möglichkeiten, kleine Unterschiede detailliert zu detektieren. So können wir gute Zuchtentscheidungen für die Zukunft treffen.«
8 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Viele Pflanzensorten wie etwas Kartoffeln oder Weizen kommen nur
schwer mit dem Klimawandel zurecht. Landwirtschaft und Wissenschaft
arbeiten deshalb mit Hochdruck und Hand in Hand an der Züchtung
neuer, angepasster Sorten von Kulturpflanzen. Hitzetolerante
Kartoffeln zum Beispiel. Eine zentrale Rolle spielt hier das
Fraunhofer-Zentrum für Technologien in der
Pflanzen-Phänotypisierung. Was genau dort mit welchen Methoden
erforscht wird, erklärt Dr. Stefan Gerth vom Fraunhofer-Institut
für Integrierte Schaltungen IIS. Fraunhofer-Institut für
Integrierte Schaltungen IIS https://www.iis.fraunhofer.de/
Fraunhofer-Entwicklungszentrum Röntgentechnik EZRT des Fraunhofer
IIS https://www.iis.fraunhofer.de/de/ff/zfp/profil.html
Phänotypisierung
https://www.iis.fraunhofer.de/de/ff/zfp/forschungsthemen/phaenotypisierung.html

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: