Britische Inflationsdaten belasten die globalen Märkte

Britische Inflationsdaten belasten die globalen Märkte

Aktuelle Themen aus Wirtschaft und Finanzen | Börsen-News
6 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Die neuesten Erkenntnisse aus London schlugen sich negativ auf die
globalen Kapitalmärkte aus. So führten bei Investoren sowohl
Inflations- als auch Zinsängste wieder primär zu den getätigten
Anlageentscheidungen. Insbesondere zinsabhängige Technologiewerte
gerieten unter Abgabedruck. Mehr dazu hier.

Weitere Episoden

Powell sorgt für Kursrückgänge
6 Minuten
vor 3 Monaten
Märkte weiter auf Erfolgskurs
7 Minuten
vor 3 Monaten
Erholung an den Börsen
7 Minuten
vor 4 Monaten
Erste Leitzinserhöhung seit 2011
7 Minuten
vor 4 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: