Filmgeschichte - "Metropolis" von Fritz Lang

Filmgeschichte - "Metropolis" von Fritz Lang

35 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

"Metropolis" ist ein Meisterwerk der Filmgeschichte. 1927 kam
der
monumentale Stummfilm ins Kino, im Original fast zweieinhalb
Stunden
lang. Doch Fritz Langs Vision einer von Maschinen
beherrschten
Zwei-Klassen-Gesellschaft floppte an der Kinokasse und kam auch
bei den
Film-Kritikern nicht gut an.


**********


Ihr hört in dieser "Eine Stunde History":


10:18 - Kameramann Axel Block über technische Tricks und
Kamerafahrten in "Metropolis"


19:08 - Filmwissenschaftlerin Véronique Sina über die jüdischen
Wurzeln Hollywoods


25:51 - Medienwissenschaftler Rainer Rother über die Bedeutung
von Fritz Langs "Metropolis" für die Filmgeschichte


**********


Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und
YouTube.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: