Gott ist unsere Quelle

Gott ist unsere Quelle

Gott, der Samen gibt für die Aussaat und Brot zur Nahrung, wird auch euch das Saatgut geben und die Saat aufgehen lassen; er wird die Früchte eurer Gerechtigkeit wachsen lassen. 2. Korinther 9,10 (EU) Gottes Wirtschaftssystem funktioniert ganz...
3 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 3 Monaten

Gott, der Samen gibt für die Aussaat und Brot zur Nahrung, wird
auch euch das Saatgut geben und die Saat aufgehen lassen; er wird
die Früchte eurer Gerechtigkeit wachsen lassen.


2. Korinther 9,10 (EU)


Gottes Wirtschaftssystem funktioniert ganz anders als das der
Welt. Egal was um uns herum passiert, wir müssen keine Angst
haben, weil Gott uns liebt.

Während die Wirtschaftssysteme dieser Welt oft instabil sind,
ändert sich Gottes Liebe nie und bleibt das feste Fundament
unseres Lebens. Wir können darauf vertrauen, dass Gott uns in
jeder Situation helfen und alle Hebel in Bewegung setzen wird, um
auch unsere einfachsten, alltäglichen Bedürfnisse zu
stillen.

2. Korinther 9,10 betont, dass Gott für uns sorgt und uns „Brot
zur Nahrung“ gibt. Gott ist derjenige, der unsere Bedürfnisse
stillt. Nicht unser Arbeitsplatz ist die Quelle, sondern Gott.
Wenn wir also den Arbeitsplatz und unsere Geldanlagen verlieren,
müssen wir nicht auch die Hoffnung verlieren, denn Gottes Macht
ist unbegrenzt. Er kann auf einem ganz anderen Weg für uns
sorgen, auf eine Art, die wir uns vielleicht gar nicht vorstellen
können.

Matthäus 6,26 versichert uns, dass wir darauf vertrauen können,
dass Gott, der sich sogar um die Vögel kümmert, auch für uns
Sorge trägt. Glaubst du an Gottes Versorgung?


Gebet: Gott, danke, dass du eine treue,
vertrauenswürdige Quelle bist und mir alles gibst, was ich
brauche. Ganz gleich was passiert, ich verlasse mich darauf, dass
du und nur du meine Bedürfnisse stillst.

Weitere Episoden

Umgang mit Wut
3 Minuten
vor 3 Stunden
Warum Demut?
3 Minuten
vor 2 Tagen
Gottes guten Impulsen folgen
3 Minuten
vor 3 Tagen
Der Wegweisung Gottes folgen
3 Minuten
vor 4 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: