#31 Digital Lehren und Lernen – wie geht das? – mit Prof. Dr. Isa Jahnke

#31 Digital Lehren und Lernen – wie geht das? – mit Prof. Dr. Isa Jahnke

Welche Rolle Lernziele, Blended Learning-Formate und Effektivitätsmessungen beim Erfolg von digitaler Bildung spielen
30 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
In der 31. Podcastfolge spricht Jan Veira mit Prof. Dr. Isa Jahnke,
die seit Januar 2022 Gründungsvizepräsidentin der neuen Technischen
Universität Nürnberg ist. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt sich
Prof. Dr. Jahnke mit digitaler Lehre, was sie auch nach Schweden
und in die USA geführt hat. Dort hat sie zu den Themen Interactive
Media and Learning sowie Digital Learning geforscht, bevor sie
jetzt an der TU Nürnberg Forschungserkenntnisse zum innovativen und
digital-gestützten Lehren und Lernen für 6000 Studierende
implementiert. Im Podcast erklärt sie, was digitales Lehren und
Lernen bedeutet und welche Unterschiede sie zwischen Deutschland
und anderen Ländern beobachten konnte. Prof. Dr. Isa Jahnke und Jan
Veira diskutieren, wann Blended Learning sinnvoll eingesetzt werden
kann und warum es so wichtig ist, Lernen als einen Prozess zu
betrachten, der auch Lernziele, Lerndesign und Effektivitätsmessung
beinhaltet. Die Folge gibt Einblicke, wie digitale Bildung zu einem
maximalen Lerneffekt führen kann und welche Technologien dabei in
den nächsten Jahren eine große Rolle spielen werden.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: