Als der Neusiedlersee verschwand

Als der Neusiedlersee verschwand

19 Minuten

Beschreibung

vor 5 Monaten

Soll man im Jahr 2022 den Neusiedlersee retten oder nicht? Oft
wird darauf verwiesen, dass der See historisch ja ohnehin immer
wieder ausgetrocknet war. Zuletzt in den 60er Jahren des 19.
Jahrhunderts. Wie war das damals? Was hat das für die Leute vor
Ort bedeutet? Wer waren die Gewinner, wer waren die Verlierer?
Und wie kam es zur Seeschlacht im Neusiedlersee – der einzigen
Seeschlacht ohne Wasser? Als Neu-Mexico am Seegrund entstand, als
Staub die Weingärten verwüstet hat – und warum die Rückkehr des
Sees für die einen ein Grund zum Feiern war, und für die anderen
eine Katastrophe – in dieser Folge von Krone Geschichte.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

svennorge2
mühlhausen
15
15
:
: