Größter Preisrutsch seit 10 Jahren – platzt die Immobilienblase?

Größter Preisrutsch seit 10 Jahren – platzt die Immobilienblase?

Folge 222
1 Stunde 25 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Im Juli sind Bestandsimmobilien in Deutschland im Schnitt 1,9
Prozent billiger geworden. Die beiden Wirtschaftsjournalisten
Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz streiten darüber, ob das der
Beginn einer längeren Abschwungphase ist oder nur eine kleine
Delle. Weitere Themen: Alles auf Aktien – das taugt das
ETF-Girokonto wirklich Rallye in Südamerika – diese Bank, an der
auch Warren Buffett Anteile hält, hat Potenzial Kursaphrodisiakum
Managementwechsel – diese Dax-Underperformer könnten einen
Befreiungsschlag erleben Flugtickets – warum das Ende der Vorkasse
für Verbraucher her muss Speed-Dating am Bodensee – welche
Nobelpreisträger Zschäpitz in Lindau treffen wird DuZ auf weiteren
Kanälen – in welchem Podcast der Deffner neuerdings am Anfang zu
hören ist, und in welchem Podcast der Zschäpitz seine
Anlagestrategie und sein Depot offenlegt Impressum:
https://www.welt.de/services/article7893735/Impressum.html
Datenschutzerklärung:
https://www.welt.de/services/article157550705/Datenschutzerklaerung-WELT-DIGITAL.html

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Radiograf
Kranenburg
15
15
:
: