#2 Wo wir uns der Krise stellen 

#2 Wo wir uns der Krise stellen 

18 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Die Klimakrise ist ein Dauerbrenner in der Politik. Die Debatte
und berechtigte Kritik an der verschlafenen Energiewende
Deutschlands wurde neu entflammt und bringt damit altes
Konfliktpotential ans Tageslicht. Die Überschwemmung im Ahrtal,
die Frage der Energiebeschaffung und jüngste Hitzeperioden sind
nur einige Beispiele. Also, reagieren oder agieren? Die Politik
verfügt über die größten Stellschrauben, wenn es um die
Bewältigung der Klimakrise geht. Und dabei kommuniziert jede
Institution, jede Partei, jede Gruppierung oder auch jede(r)
Politiker:in auf seine/ihre eigene Art und Weise. Gemeinsam mit
Nelly Waldeck, Landtagsabgeordnete aus Schleswig-Holstein, wollen
wir uns der Krise stellen: Wie wird in der Politik über die
Klimakrise kommuniziert? Welche Rollen spielen Klimabewegungen?
Handeln wir angemessen? Und wie erreichen wir Menschen, die sich
Verbesserungen in den Weg stellen?


Wir wollen verständlich machen, warum nicht verstanden wird.
Gleichzeitig versuchen wir dir das kommunikative Handwerkszeug zu
geben, damit du dich bei der nächsten Klima-Diskussion nicht um
Kopf und Kragen redest.


Um Kopf und Kragen findest Du auf allen
Podcast-Plattformen!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: