Serie von Kircheneinbrüchen in Unterfranken

Serie von Kircheneinbrüchen in Unterfranken

Einbrüche und Diebstähle gibt es auch heute noch …
4 Minuten
Podcast
Podcaster
Audiobeiträge der katholischen Kirche in Unterfra…

Beschreibung

vor 1 Monat
Einbrüche und Diebstähle gibt es auch heute noch in Kirchen: In
letzter Zeit in Unterfranken leider gehäuft. Die Einbrecher sind in
Wülfershausen im Landkreis Rhön-Grabfeld, Bischwind im Landkreis
Schweinfurt und in Limbach im Landkreis Hassberge eingebrochen.
Zuletzt auch noch in die Bergkirche Hohenfeld im Landkreis
Kitzingen und dort gab es einen erheblichen Schaden. Anna-Lena Ils
hat Polizeisprecher Enrico Ball getroffen und gefragt, was die
Täter mit dem Diebesgut machen. Wer übrigens noch etwas rund um die
Kircheneinbrüche beobachtet hat und seien aus auch nur
Kleinigkeiten wie ein fremdes Auto, der soll sich bitte bei den
zuständigen Polizeiinspektionen melden. Die Polizei vermutet bei
einzelnen Taten Zusammenhänge. Und wem aktuell etwas Verdächtiges
rund um Kirchen auffällt, sollte sich laut Polizeisprecher Enrico
Ball nicht scheuen, die 110 anzurufen.

Weitere Episoden

Leben mit Geschwistern
71 Sekunden
vor 22 Stunden
Familientheater
67 Sekunden
vor 1 Tag
Terrassensommer
65 Sekunden
vor 2 Tagen
Alles Gute Weihbischof Ulrich
3 Minuten
vor 3 Tagen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: