Arm sind immer die Anderen: Wie Armut in den Medien dargestellt wird

Arm sind immer die Anderen: Wie Armut in den Medien dargestellt wird

15 Minuten
Podcast
Podcaster
Politische Reportagen und Features mit Hintergrundinformationen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Hier gibt es 15- bis 25-minütige Berichte, Reportagen und Features aus (Nord-) Deutschland, sowie von ARD-Korrespondenten und freien Autorinnen und...

Beschreibung

vor 1 Monat
Wie berichten Medien über das Thema Armut? Von oben herab oder auf
Augenhöhe? Stigmatisierend oder angemessen? Auch wenn sich das von
Medium zu Medium unterscheidet: Viele Armutsbetroffene fühlen sich
falsch dargestellt. Deshalb erheben sie jetzt ihre Stimme und
wehren sich gegen stereotype Bilder. Weitere interessante
Informationen:
https://www.spiegel.de/kultur/ichbinarmutsbetroffene-warum-der-hashtag-so-wirkmaechtig-ist-a-e85d2510-d800-47dd-813d-cd3f158333c0
https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/initiative-ichbinarmutsbetroffen-100.html
https://twitter.com/search?q=%23ichbinarmutsbetroffen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: