TEMPELFUNK-DER Sport Podcast zwischen Spree und Rhein "Live aus dem Kölner Keller" Folge 15 Gast: Marc Pfitzner (Co-Trainer Eintracht Braunschweig)

TEMPELFUNK-DER Sport Podcast zwischen Spree und Rhein "Live aus dem Kölner Keller" Folge 15 Gast: Marc Pfitzner (Co-Trainer Eintracht Braunschweig)

1 Stunde 1 Minute

Beschreibung

vor 1 Monat

TEMPELFUNK-DER Sport Podcast zwischen Spree und Rhein "Live aus
dem Kölner Keller" Folge 15 Gast: Marc Pfitzner (Co-Trainer von
Eintracht Braunschweig)   


„Braunschweiger Jung“  


Dem heutigen Co-Trainer der Profimannschaft und Nachwuchstrainer
im NLZ bei Eintracht Braunschweig gelang eine in Deutschland
schier unglaubliche Profikarriere:  Als gebürtiger
Braunschweiger durchlief er als Profi, mit seiner Eintracht, alle
drei Profiligen in Deutschland und avancierte bei den Anhängern
des „Deutschen Meisters 1967“ zum unangefochtenen
Publikumsliebling. Bei seinem kurzen „Seitensprung“ zu Werder
Bremen II entdeckte er in dieser Zeit dabei nicht nur seine
Leidenschaft zum Trainerdasein! :-) Nach seiner Rückkehr zu
Eintracht Braunschweig half er aktiv dabei mit, den Verein vor
den Fall in die Bedeutungslosigkeit zu retten. Sein
entscheidender Elfmeter am letzten Spieltag der Saison 2018/19
und der Aufstieg in die 2. Bundesliga am Ende der „Corona-Saison“
2019/20, runden das Braunschweiger Fußball-Märchen mit einem
unglaublichen „Happy-End“ ab. Nach seiner Profikarriere wurde er
Co-Trainer der Profis und Nachwuchstrainer im NLZ. Eine
Doppelbelastung, die er mit viel, viel Hingabe und Fleiß
absolviert. Bereits nach seiner ersten Saison als Co-Trainer,
konnte er wieder einen Aufstieg verbuchen. Dieses Mal ging es für
die Braunschweiger Eintracht wieder zurück in die 2. Bundesliga.
Von 2016 bis zur Gegenwart durften wir mit dem „Braunschweiger
Jung“ Marc Pfitzner ein kurzweiliges, interessantes und mehr als
informatives Interview führen.   


Vielen Dank, „Pfitze!“   


VÖ: 09.08.2022  


#tempelfunk #eintrachtbraunschweig #braunschweig
#wirsindeintracht #pfitze #eintrachtstadion #sky #2bundesliga

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: