Neuer Tech Trend – Live-Shopping-Plattform „whatnot"

Neuer Tech Trend – Live-Shopping-Plattform „whatnot"

4 Minuten
Podcast
Podcaster
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hö...

Beschreibung

vor 4 Tagen
Auf der Plattform „whatnot" können Sammlerinnen und Sammler
gebrauchte Waren wie Baseball-Karten, Briefmarken oder
Action-Figuren verkaufen. Live-Shopping Plattformen in den USA
bekommen immer mehr Zulauf. Erst letzte Woche hat whatnot in Los
Angeles eine weitere Finanzierung über 260 Millionen US-Dollar
erhalten. „whatnot" wird derzeit mit 3,7 Milliarden Dollar
bewertet. In China boomt diese Branche bereits länger und
verzeichnet mittlerweile einen Umsatz von 600 Milliarden Dollar.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: