Beschreibung

vor 2 Monaten

Ein Gespräch mit Sophia Eckert von der Kinderrechtsorganisation
Terres des Hommes!


Man mag es kaum glauben, aber es ist nicht per se verboten, dass
auch Kinder in Abschiebehaft kommen.


In der Praxis sind sie aber meist auf andere Weise davon
betroffen - nämlich dadurch, dass ihre Eltern in Abschiebehaft
kommen und sie von diesen getrennt werden. Und das nur, um die
Durchsetzung einer Abschiebung sicherzustellen. Inwieweit das
gegen nationale und internationale Rechte verstoßen könnte,
erklärt uns Sophia Eckert.


Was sie von der Politik erwartet und wieso sie den
Koalitionsvertrag in dieser Hinsicht eher besorgniserregend
findet, erfahrt ihr in dieser Folge!


Hier zur Homepage von Terres des Hommes:


https://www.tdh.de/wer-wir-sind/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: