US-Außenpolitik: Schlag gegen Al Kaida und Unterstützung für Taiwan

US-Außenpolitik: Schlag gegen Al Kaida und Unterstützung für Taiwan

8 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Die USA haben Al Kaida-Chef Aiman Al Sawahiri in Kabul getötet, den
Mann, der mit Osama Bin Laden für 9/11 hauptverantwortlich war. Die
Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, ist in Taiwan
eingetroffen. Zwischen China und Taiwan gibt es große Spannungen,
China hat Pelosi vor dem Besuch gewarnt. Zur amerikanischen
Außenpolitik spricht Florian Haas mit Florian Mayer, unserem
Korrespondenten in Washington.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: