Italien am Rande des Bürgerkriegs

Italien am Rande des Bürgerkriegs

3. August 1922
6 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Welt vor hundert Jahren

Beschreibung

vor 1 Woche
Nicht nur in Deutschland stand die junge Republik im Sommer 1922
unter schwerem Druck. Noch dramatischer stellte sich die Situation
damals in Italien dar. Dass die parlamentarische Demokratie dort
vor dem Zusammenbruch stand; dass sich die beiden großen Blöcke,
Sozialisten und Faschisten, unversöhnlich auf eine
bürgerkriegsähnliche Konfrontation zubewegten; dass die Faschisten,
im Unterschied zu den Sozialisten, in großer Zahl bewaffnet waren
und dass mit deren Machtübernahme entsprechend kurzfristig
gerechnet werden musste, war Anfang August offenbar bereits weithin
absehbar. Das Neuköllner Tageblatt im fernen Berlin sah die
Entwicklung bis hin zum sogenannten ‘Marsch auf Rom‘ jedenfalls
schon am 3.8. ziemlich präzise voraus. Es liest Paula Leu.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: