5G Elektrosmog/Strahlungen - Ist das alles Quatsch? Was Du aktiv tun kannst.

5G Elektrosmog/Strahlungen - Ist das alles Quatsch? Was Du aktiv tun kannst.

22 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
2018 gab es bundesweit 78.000 Antennen und Funkmaste. Durch den
Ausbau von 5G sollen 750.000 werden. Das bedeutet, dass theoretisch
alle 200-300 Meter ein Sendemast bzw. Elektromast steht. Durch
Corona gab es „eigentlich“ eine positive Entwicklung: Alles wurde
digitaler und vernetzter, viele Menschen haben sich mit Laptops,
Handys und Tablets ausgestattet und arbeiten von zu Hause aus im
Homeoffice. Hat allerdings auch zur Folge, dass wir uns tagtäglich
zwischen vielen elektromagnetischen Strahlen bewegen. Dies hat
einen sehr negativen Einfluss auf unser vegetatives Nervensystem
und auch auf unsere Gehirnwellen. Durch die vielen Funkwellen kommt
unser Gehirn in die sog. Gammafrequenz, was wiederum unseren Körper
sehr in Stress versetzt. In diesem Podcast gehe ich darauf ein,
welche Auswirkungen dieser „Elektrosmog“ auf unseren Körper hat und
gebe Dir wertvolle Hinweise und Tipps, was Du tun kannst, um für
den entsprechenden Ausgleich zu sorgen. #KerstinHardtPodcast
#healthyfitandconfident #Elektrosmog #strahlung #kerstinhardt
#krankdurchstrahlung #5G #5gSchutz
#ungesundeStrahlendurchElektrosmog #wastungegenElektrosmog . # Die
besten Hersteller um Strahlung und Elektrosmog auszugleichen. Dazu
schreibe an: office@gesundmitplan.de und Du bekommst meine zwei
Empfehlungen für Dich! #️verpasse keine Neuigkeiten️ … melde Dich
für den regelmäßig erscheinenden **Newsletter** an unter
**www.kerstin-hardt.de** und erhalte Rabatte und Vergünstigungen,
Informationen und Tipps rund um die Gesundheit und Wohlbefinden.
#passend zum Thema EMF - Elektromagnetische Felder: Schützen Sie
sich - https://amzn.to/3yO2Ajb 5G: Die geheime Gefahr: Wie uns der
neue Mobilfunk krank macht und wie wir uns schützen können -
https://amzn.to/3ogdskO

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: