Digitalisierung und Archiv – mit Manuel

Digitalisierung und Archiv – mit Manuel

43 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Wir sprechen über Digitalisierung und Archiv in dieser Folge. Am
Anfang stellen wir die Software Transkribus vor: Texte
transkribieren, Texte verstehen, Texte editieren. Dafür lässt
sich Transkribus verwenden. Was wir da kritisch sehen und wie das
die Arbeit vereinfacht hört ihr in diese Folge.
Außerdem sprechen wir über die Digitalisierung der Archive in
Deutschland im europäischen Vergleich.
Wir diskutieren die Chancen und Risiken und die Verlässlichkeit
solcher Softwares wie Transkribus.
Zum Schluss sprechen wir noch über neue Stellen im Archiv.


Wer Gast sein möchte, Fragen oder Feedback hat, kann dieses gerne
an houseofmodernhistory@gmail.com oder auf Twitter an
@houseofModHist richten.


Literatur & Quellen:
Euler, Ellen: Das kulturelle Gedächtnis im Zeitalter digitaler
und vernetzter Medien und sein Recht. Bock + Herchen 2011.
Follett, Ken: Never. Die letzte Entscheidung. Lübbe, 2021.
Huistra, Hieke and Bram Mellink, “Phrasing history: Selecting
sources in digital repositories”, in Historical Methods, 49:2,
2016.
Internet Archive: https://archive.org//
Masterprofil „Digital Humanities“:
https://uni-tuebingen.de/fakultaeten/philosophische-fakultaet/studium/studienorientierung/masterprofile/masterprofil-digital-humanities/

Transkribus Software:
https://readcoop.eu/transkribus/?sc=Transkribus
Kriesel, David: JBIG2 XEROX-FAIL:
medienkraft.at/david-kriesel-xerox-scanner-jbig2-fail/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

svennorge2
mühlhausen
15
15
:
: