Brad ist die Legende des Cool seins – Aaron Taylor-Johnson

Brad ist die Legende des Cool seins – Aaron Taylor-Johnson

Kino oder Couch
16 Minuten

Beschreibung

vor 10 Monaten
IM KINO ODER AUF DER COUCH hat es dem britischen Schauspieler Aaron
Taylor-Johnson vor allem der Film „Fight Club“ mit Brad Pitt
angetan, schließlich ist Brad für Aaron die Legende des Cool seins.
Umso besonderer, dass er in seinem neusten Film „Bullet Train“ an
der Seite des Schauspielers arbeiten darf. Zeit zum Serien bingen
bleibt ihm als Familienvater jedoch nicht. Aber wenn, dann schaut
er genauso gerne Dramen und düstere Filme, wie er sie auch spielt.
Das beweist er in Filmen wie „Nocturnal Animals“, „Anna Karenina“
oder dem Prequel von „The Kingsman“. In der Vorbereitung für seine
Rollen taucht er immer tief in den Charakter und den Glauben seiner
Rolle ein. Sein neuster Film ist „Bullet Train“. Für diese
komödiantische Rolle brauchte er etwas mehr Vorbereitung. IM ECHTEN
LEBEN fand er seine erste große Liebe mit sechs Jahren - die
Schauspielerei. Sein Talent erlernte er nicht auf
Schauspielschulen, sondern durch learning-by-doing und dem
Beobachten von Kollegen und Kolleginnen. Kommen Filmangebote rein,
so folgt er seinen Instinkten. Es muss eine direkte Leidenschaft
für die Rolle entstehen. Seine Familie ist sein Fels und hilft ihm
dabei, nach einem Film wieder seine eigene Rolle zu finden: als
Vater, Ehemann, Koch- und Gartenliebhaber. Du möchtest mehr über
unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos &
Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

Weitere Episoden

Tim ist körperlich 76 Jahre alt
34 Minuten
vor 2 Wochen
Der Test of Time
51 Minuten
vor 3 Wochen
Smells like my Achsel
47 Minuten
vor 1 Monat
Die Geheimagenten-Folge
47 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: