Lize Spit – Ich bin nicht da

Lize Spit – Ich bin nicht da

9 Minuten
Podcast
Podcaster
Die Sendungen SWR2 Lesenswert können Sie als Podcast abonnieren.

Beschreibung

vor 2 Wochen
Dieses Buch geht unter die Haut: Flanderns Starautorin Lize Spit
erzählt die Geschichte einer bipolaren Psychose, die in Gewalt
mündet. Der Roman spielt im Milieu der 30jährigen Kreativen und
zeichnet die Schrecken und Schmerzen der seelischen Erkrankung
nach, die hier durch Social Media noch befeuert wird. Bewegend und
durch Krimielemente spannend erzählt, aber insgesamt leider etwas
zu detailliert. Anja Brockert im Gespräch mit Katharina Borchardt.
| Aus dem Niederländischen von Helga van Beuningen | S. Fischer
Verlag, 576 Seiten, 26 Euro | ISBN: 978-3-10-397124-8
15
15
:
: