Mit einem Obstkorb zum attraktiven Arbeitgeber werden … Echt jetzt? #KS020

Mit einem Obstkorb zum attraktiven Arbeitgeber werden … Echt jetzt? #KS020

Employer Branding – zentrale Aufgabe vieler Unternehmen.
29 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
Dass man als Arbeitgeber seine Attraktivität steigern sollte, ist
bekannt. Obstkörbe, Tischkicker, Feierabendcocktail, gratis Pizza
einmal im Monat stehen auf dem Programm. Aber zahlt das wirklich
auf die Arbeitgebermarke ein? Wir sagen ganz klar: NEIN!
Insbesondere in den letzten Jahren hat das Thema
Arbeitgeberattraktivität und damit einhergehend die Identifikation
mit dem Unternehmen unglaublich an Bedeutung gewonnen. Das liegt
zum einen an den Kriterien, nach denen die neue Generation
entscheidet, für wen sie arbeiten möchte. Zum anderen liegt es an
den unsicheren Zeiten, in denen Menschen Halt suchen, jemandem
vertrauen möchten. Die Jungen engagieren sich nur, wenn etwas für
sie Sinn ergibt, und schenken ihr Vertrauen denjenigen, die sie als
authentisch erleben. Identifikation läuft also über Sinn und
Nahbarkeit. Im Zusammenhang mit der Frage nach der Identifikation
mit dem Unternehmen wirken die Ergebnisse der Studie „Purpose. Die
große Unbekannte“ von Kienbaum und Human Unlimited umso
erschreckender. Sie besagt, dass mehr als die Hälfte der
Mitarbeitenden und Führungskräfte den Purpose ihres Unternehmens
nicht kennen. Und nun?

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: