Jan Pallokat: "Polen ist immer noch europafreundlich"

Jan Pallokat: "Polen ist immer noch europafreundlich"

14 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Trotz der EU-kritischen Rhetorik der Regierung in Warschau und der
vielen ungelösten Konflikte mit Brüssel sehen sich die meisten
Polinnen und Polen in der Mitte Europas, sagt
ARD-Hörfunk-Korrespondent Jan Pallokat. Angesichts des Krieges in
der Ukraine wachse in der polnischen Bevölkerung der Wunsch nach
einer anderen Politik Warschaus, so Pallokat: "Womöglich geht der
langjährige Siegeszug der nationalkonservativen PiS nun zu Ende."
Von Jan Pallokat.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: