Der VfGH macht Medienpolitik: Bald müssen alle für den ORF zahlen

Der VfGH macht Medienpolitik: Bald müssen alle für den ORF zahlen

33 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Der Verfassungsgerichtshof hat die Streaminglücke gekippt. Das
heißt, ab sofort muss jeder, der ORF-Sendungen konsumiert, dafür
bezahlen. Bisher war das Streamen auf Smartphone oder Laptop
gratis. Was bedeutet die jüngste Erkenntnis des VfGH für
Gebührenzahler und den ORF? Macht das Höchstgericht Medienpolitik?
Der Rundfunkrechtsexperte Hans Peter Lehofer ordnet die
Entscheidung ein.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Azona
Österreich
15
15
:
: