Skalierung in agilen Netzwerkstrukturen @DB Systel: Einheitensplit bei Zero One Data (ZOD)

Skalierung in agilen Netzwerkstrukturen @DB Systel: Einheitensplit bei Zero One Data (ZOD)

30 Minuten

Beschreibung

vor 6 Monaten

Herzlich Willkommen beim IT@DB Podcast, hier erhältst du
spannende Einblicke in die digitalen Projekte, Produkte und Jobs
bei der Deutschen Bahn.


In der heutigen Folge habe ich Sven Grun und Andreas Ulrich von
der DB Systel, aus dem Bereich Zero One Data (kurz ZOD) zu Gast.


Hier arbeiten bereits über 50 Teams an Themen wie Data Science,
Analytics, Big Data und KI. Durch die hohe Nachfrage im DB
Konzern will ZOD noch um über 60 Kolleg:innen wachsen, was zu
einer Aufteilung der Einheit, dem sogenannten „Einheitensplit“
führt. Wie so eine Skalierung in agilen Netzwerkstrukturen
funktioniert und welche Herausforderungen man beachten muss,
besprechen wir in der Podcastfolge. Viel Spaß dabei!


Wenn auch du deine Expertise rund um Big Data, Analytics und KI
für die DB Systel zum Einsatz bringen willst, dann schaue jetzt
vorbei auf karriere.deutschebahn.com, hier findest du spannende
(remote) Positionen bei der DB Systel wie:


Experten für Big Data, Analytics und KI gesucht (w/m/d)

Python Entwickler im DevOps Team für Big Data und KI gesucht
(w/m/d)

Data Engineer für Big Data und KI gesucht (w/m/d)

Solution Architect für Big Data und KI gesucht (w/m/d)


Wenn du darüber hinaus noch Fragen an Sven oder Andy hast,
findest du die beiden auf LinkedIn.


Bei Fragen rund um die DB als Arbeitgeberin stehe ich auch gerne
zur Verfügung auf Xing, LinkedIn oder Twitter -> @JanatDB


/* Ich wünsche dir viel Spaß beim Hören und freue mich, wenn du
mir eine Bewertung & Feedback in deiner Podcast App
hinterlässt */

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: