Ex-Mitarbeitende - Schluss, aus, vorbei - oder Zielgruppe für Comeback?

Ex-Mitarbeitende - Schluss, aus, vorbei - oder Zielgruppe für Comeback?

Sind Ehemalige eine attraktive Recruiting-Zielgruppe? Oder lieber doch nicht?
30 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Macht es Sinn, sich um die Rückkehr ehemaliger Mitarbeitender zu
bemühen? Oder ist das keine gute Idee? Kommt vielleicht drauf an.
Früher mögen Mitarbeitende viel ausgehalten haben, bevor sie
wirklich kündigen. Heute passiert dies schneller, nicht selten
vielleicht sogar voreilig. Während der gesellschaftliche Zeitgeist
eher "abhaken, auf zu Neuem" zelebriert, lohnt es sich in Zeiten
knapper Arbeitsmärkte vielleicht, sich gegen den Trend bei
Ehemaligen gezielt darum zu bemühen, Früheres wieder aufleben zu
lassen. Oder spricht doch zu viel dagegen? In meiner ersten
Solo-Folge habe ich mir dazu mal Gedanken gemacht und versucht, die
verschiedenen Trennungsszenarien zu strukturieren.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: