Focus Sommertalk: Michael von der Heide

Focus Sommertalk: Michael von der Heide

Eigentlich wollte er in seinem Heimatdorf Amden katholischer Priester werden – wegen der tollen Gewänder. Heute ist Michael von der Heide weitgereister Chansonnier und Musiker, der sich zum 50igsten ein Konzert in ebendiesem Bergdorf schenkte. An dem ...
56 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Eigentlich wollte er in seinem Heimatdorf Amden katholischer
Priester werden – wegen der tollen Gewänder. Heute ist Michael von
der Heide weitgereister Chansonnier und Musiker, der sich zum
50igsten ein Konzert in ebendiesem Bergdorf schenkte. An dem Ort,
«der sich irgendwann an mich gewöhnte.» Als Kind sah er eines
Abends im «Frottée-Pischi» den Auftritt seines grossen Idols Paola
Felix - sie sang «Cinéma» - und da wusste er, dass sein Leben der
Bühne gehören würde. Statt in schicke Kostüme steigt Michael von
der Heide seit der Pandemie auch wieder in weisse, weite Hosen: Er
kehrte zurück in seinen gelernten Pflegeberuf. Dabei schiebt er
Nachtschicht, darf mit Kinderliedern dementen Patient:innen eine
Freude machen oder Menschen in den Tod begleiten: «Das hat vieles
relativiert». Ein Gespräch über die Vergänglichkeit und die Liebe
auf den ersten Blick – oder Song. In diesem Sommer wiederholen wir
ausgesuchte Gespräche mit Musiker:innen. Erstausstrahlung dieser
Ausgabe: 17. Januar 2022

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: