Warum Putin von den Usbekistan-Unruhen profitiert

Warum Putin von den Usbekistan-Unruhen profitiert

10 Minuten

Beschreibung

vor 6 Monaten

Nicht nur der Westen ist wegen des russischen Angriffskriegs in
der Ukraine besorgt. Vor allem andere Postsowjetstaaten fürchten
den Kreml und Putins Großrussland-Ambitionen. Besonders belastet
ist das Verhältnis der Russen zu Usbekistan, wo Proteste in einer
autonomen Region das Land destabilisieren.


Mit? Hannes Meissner, Politikwissenschaftler und
Zentralasien-Experte von der BFI Wien


Sie haben Fragen, Anmerkungen oder Ideen? Schreiben Sie eine
E-Mail an podcasts@n-tv.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: