Jörg Heikhaus aka Alex Diamond: Künstler, Galerist, Podcaster

Jörg Heikhaus aka Alex Diamond: Künstler, Galerist, Podcaster

Künstler, Galerist, Podcaster
1 Stunde 15 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Interview-Podcast vom größten Magazin der Stadt

Beschreibung

vor 2 Monaten
Für diesen Podcast hat Regine Marxen Jörg Heikhaus auf seiner Ranch
besucht. So nennt er seinen Artspace Heliumcowboy. Seine Galerie
wollte nie Elfenbeinturm sein, als Künstler eckt Jörg gerne mal an
– und trägt doch die Sehnsucht nach Harmonie in sich. Jetzt beginnt
für ihn das nächste Kapitel – als Vater, Galerist und
Kunstschaffender.Mit Anfang 30 entschloss er sich: Ich will Kunst
machen.

In Köln hat Jörg Heikhaus im Umkreis der Independent- Musikszene
in den späten Achtzigern und frühen Neunzigern als
Fotograf, Grafiker und Bandmanager gearbeitet. In den
90ern war er als Musikjournalist unterwegs, 1996 gründete er mit
einem australischen Bildhauer eine eigene Onlineagentur, die
aufgekauft wurde. Er war viel unterwegs, man könnte es eine gute
Karriere nennen. Mit Anfang 30 entschloss er sich: Ich will Kunst
machen. Hat er gemacht. Coole Type, der Mann: Tattoos an Armen
und auf den Fingern, dichter, gepflegter Bart, silbergraues,
dichtes Haar. Inszenierung ist ihm nicht fremd, Instagram kann
er, es nervt ihn nur manchmal. Heikhaus steht für Realness, das
ist es, was er anstrebt. Typisch für seine Arbeit sind die
farbreduzierten Holzschnitte. Aber er malt auch.
Für ihn war diese Ausstellung etwas ziemlich Besonderes, es war
seine bisher größte.

In seiner letzten Ausstellung „It’s all good“ in der Hamburger
Barlach Halle K im Juni 2022 konnte man seine Malereien,
Zeichnungen und hölzernen Konstruktionen bewundern. Für ihn war
diese Ausstellung etwas ziemlich Besonderes, es war seine bisher
größte. Den Job als Galeristen hat er an den Nagel gehängt. 2020
hat er die Galerie Heliumcowboy an seinen Sohn Melvin übergeben.
„Ich habe keine offizielle Funktion mehr in der Galerie“, sagt
er. Stimmt das? Über die Kunst, von und mit der Kunst zu leben.
Neue Rubrik: Hier spricht der Hamburger! Lieblingsorte

Der Hamburger-Redaktionsmitglieder, Friends & Family verraten
ihre ganz persönlichen Lieblingsorte. In dieser Folge:
David Pohle, Herausgeber & Chefredakteur
Links



Alex Diamond




https://heliumcowboy.viewingrooms.com




www.feinkunst-krueger.de




Neustadt Hamburg




Barlach Halle K




Marc Maron




John Niven




Strandperle Hamburg




Veddeler Fischgaststätte






derhamburger.info/podcast




Jörg Heikhaus im Magazin Der Hamburger: Ausgabe Herbst
2017


Credits




Host & Redaktion: Regine Marxen




Postproduktion & Sounddesign: Stefan Endrigkeit




Foto: Julia Schwendner


Folge direkt herunterladen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: