„Die Kinder von Künstlern tun mir leid“

„Die Kinder von Künstlern tun mir leid“

25 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast über berühmte Bilder mit Alexander Klar, dem Direktor der Hamburger Kunsthalle

Beschreibung

vor 1 Jahr
Einmal die Woche spielen Hamburgs Kunsthallen-Direktor Alexander
Klar und Abendblatt-Chefredakteur Lars Haider „Ich sehe was, was du
nicht siehst“ – und zwar mit einem Kunstwerk. Heute geht es um
„Charlotte Corinth am Frisiertisch“ gemalt 1911 von ihrem Ehemann
Lovis Corinth, einem der großen Impressionisten, und die Frage, wie
schwer es Angehörige von großen Künstlern haben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: