Kriegsdienstverweigerung im Ukrainekrieg: Wer den Dienst an der Waffe ablehnt, muss mit hohen Strafen rechnen

Kriegsdienstverweigerung im Ukrainekrieg: Wer den Dienst an der Waffe ablehnt, muss mit hohen Strafen rechnen

24 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Seit viereinhalb Monaten führt Russland Krieg gegen die Ukraine.
Dass das kleine Land sich so lange gegen das ungleich stärkere
Russland behauptet, löst vielerorts Bewunderung aus. Doch es gibt
auch in der Ukraine Männer, die nicht kämpfen wollen. Ihnen drohen
hohe Strafen, obwohl das Recht auf Kriegsdienstverweigerung ein
international verbrieftes Recht ist - und auch eine der
Voraussetzungen für einen Beitritt der Ukraine zur Europäischen
Union.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: