Die Märkte im Griff der Krise (Episode 63)

Die Märkte im Griff der Krise (Episode 63)

Sind die fetten Jahre vorbei?
20 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
Der Ukraine-Krieg, die Energiekrise und die hohe Inflation - das
alles drückt massiv auf die Märkte. Es gibt kaum eine Assetklasse,
die nicht in Mitleidenschaft gezogen worden ist. An den
Aktienmärkten sei die Zeit der ganz fetten Jahre, die durch die
ultralockere Geldpolitik der Aktienmärkte befeuert wurde, sicher
vorbei, sagt Thomas Altmann, Partner und Leiter des
Portfoliomanagements bei QC Partners, im Gespräch mit Christiane
Lang und Franz Công Bùi. Ob jetzt aber nun wirklich magere Jahre
vor uns liegen würden oder einfach etwas weniger fette, das ist sei
noch nicht klar. Zwar würden Aktien unter höheren Zinsen leiden,
jedoch könnten Sachwerte umgekehrt auch von einer höheren Inflation
profitieren. Die entscheidende Frage werde nun sein, wie sich die
Unternehmensgewinne, die der Treibstoff der Börse seien,
entwickeln.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: