126 | Depressionen - Und wie wir trotzdem happy sein können. Interview mit Sängerin und Songwriterin Kate Louisa

126 | Depressionen - Und wie wir trotzdem happy sein können. Interview mit Sängerin und Songwriterin Kate Louisa

60 Minuten
Podcast
Podcaster
Dein Podcast für mehr Sinnvertrauen und Inneren Frieden

Beschreibung

vor 5 Monaten
„Alles hat seine Zeit - wenn du heller leuchten willst, dann mach’
dich bereit. Wir haben jeden Tag die Chance, die Besten zu sein.“
(aus „Morgens um 5“ vom Album „Alle diese Jahre“) Die Hamburger
Sängerin Kate Louisa hat mit „Alle diese Jahre“ ein wunderbar
authentisches Album erschaffen, das wirklich zu Herzen geht.
Insbesondere, wenn du selbst die dunklen Seiten des Lebens kennst,
wirst du dich in ihren Texten wiederfinden - und die kraftvollen,
größtenteils zugleich melancholischen Klänge vermitteln trotz aller
Nachdenklichkeit immer wieder das Gefühl der Ermutigung. Sie nimmt
uns in diesem offenen Gespräch mit auf eine Reise in ihre
Vergangenheit, in der sie sich als nicht gut genug empfand und
immer das Gefühl hatte, sich verbiegen zu müssen, um geliebt zu
werden. Und auch ihr Weg im Musikbusiness zeichnet ihre persönliche
Entwicklung, die sich in ihrem Inneren abgespielt hat, nach. Zu
Beginn noch getrieben von dem Gefühl, sich an den Empfehlungen von
erfahrenen Menschen und sogenannten Experten aus der Musikbranche
orientieren zu müssen, die doch immer ein Stück von ihr forderten,
sich verändern zu müssen - eben nicht sie selbst sein zu dürfen -
hat sie dennoch glücklicherweise mehr und mehr ihrer Intuition
folgend zu ihrem ganz persönlichen Stil gefunden. Heute hat sie das
Gefühl, mit ihrer Musik so richtig ihr eigenes Ding zu machen und
dort angekommen zu sein, wo sie sich stimmig fühlt: Mit ihren
Texten, mit ihrer Art und Weise zu singen, mit ihrem ganzen Sein.
Und das spürt man in ihrer Musik deutlich. Vor allem liegt Kate am
Herzen, dass sich niemand in seiner Opferrolle verliert, sondern
dass es ihm gelingt, Kraft aus dem zu schöpfen, was da ist - es
anzunehmen, auch nicht schön zu reden, aber sich trotz allem nicht
hängen zu lassen und die schönen Dinge, die es im Leben von jedem
von uns gibt, wieder bewusster wahrnehmen zu können und sie zu
genießen. Niemand von uns muss den Status quo akzeptieren und ist
einer endlosen Dauerschleife seiner leidvollen Themen aus der
Vergangenheit ausgeliefert. Wir können aus ihnen kraftvoll
emporwachsen. Dafür braucht es allerdings unserer Entscheidung und
unserer aktiven Handlung, die uns niemand anderes abnehmen kann.
Die Musik von Kate Louisa kann eine Brücke dorthin sein - denn sie
lässt uns spüren, dass wir unseren eigenen Überzeugungen und
Leidenschaften folgend immer dort ankommen, wo wir richtig sind -
und dass wir so den wertvollen, inneren Frieden frieden, der sich
mit keiner Anerkennung im außen erreichen oder aufwiegen lässt. Wer
sich also selbst auf seinen Weg machen möchte in eine echtere,
kraftvollere Lebensweise, dem sei von Herzen ihre Musik empfohlen.
Und natürlich das Hören dieser Podcastfolge :) Ganz viel Freude
dabei! Deine Marlene Die Quellen und Links zur aktuellen Folge:
Kate Louisas Website und alle wichtigen Links findest du hier:
www.katelouisamusik.de https://linktr.ee/KateLouisaMusik Wenn du
Kontakt zu ihr aufnehmen möchtest, dann kannst du das über:
post@katelouisamusik.de Hier findest du meine Website mit meinen
Angeboten sowie vielen weiteren spannenden Infos auch über diesen
Podcast und über den genannten Zoom-Raum „Finde Frieden“
https://www.marlene-timm.com Abonniere mich gern auch auf
Instagram, um meine täglichen Impulse zur Ermutigung nicht zu
verpassen: Instagram @sinnigundstimmig:
https://www.instagram.com/sinnigundstimmig/ Für Fragen, Anregungen
und Buchungen meiner Coachingangebote erreichst du mich über eMail:
sinnigundstimmig@mail.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: