#30 Agilität in die Bundesverwaltung bringen? Ein Gespräch mit Anika Wilczek und Anna Hupperth.

#30 Agilität in die Bundesverwaltung bringen? Ein Gespräch mit Anika Wilczek und Anna Hupperth.

51 Minuten
Podcast
Podcaster
Impulse für klare und wertschätzende Führung

Beschreibung

vor 1 Monat

Wenn du wirklich Impact haben möchtest, dann geh in die
Verwaltung! Denn da passiert gerade viel. Anna und Anika erzählen
über Digitalisierungs- und Agilisierungsprojekte und ihre
Erfahrungen. Wie Menschen aus Wirtschaft und Verwaltung
zusammenkommen und zusammenfinden, wie gemeinsam an Projekten
gearbeitet wird und wie sich Stück für Stück auch die Menschen
auf dem Weg verändern. Denn Stück für Stück wird durch die
Unterstützung der DigitalService4Germany GmbH die Verwaltung der
Bundesregierung verändert.


Anika und Anna sind mit Herz dabei. Wir reden über
eigenverantwortliches Arbeiten, über wie schwierig es ist,
Entscheidungen zu treffen und wie neugierig und begeistert
gemeinsam gelernt und verändert wird.



Ganz ehrlich: Da können sich viele Wirtschaftsunternehmen eine
Scheibe abschneiden - nämlich die, die Agilität verkaufen, aber
nicht leben!


Anika Wilczek ist Head of Growth bei der DigitalService4Germany
GmbH der Digitalisierungseinheit der Bundesregierung. Anika
verantwortet in Ihrer Rolle u.a. die Fellowship Programme
Tech4Germany und Work4Germany mit Fokus auf Digitalisierung und
neue Arbeitsweisen und treibt somit die Verwaltungsmodernisierung
an. Vor dem DigtialService4Germany arbeitete die studierte
Sozialwissenschaftlerin über 10 Jahre bei Aperto GmbH, einer IBM
Company. Dort führte sie die Geschäftseinheit für den
öffentlichen Sektor.


Anna Hupperth leitet seit 2020 die Fellowship Kommunikation des
DigitalService, der Digitalisierungseinheit der Bundesregierung.
Die Fellowship Programme Tech4Germany und Work4Germany bringen
Digitaltalente mit den Vorreiter:innen der Bundesministerien
zusammen, um gemeinsam nutzerzentriert an Digitalvorhaben des
Bundes zu arbeiten. Vor dem DigtialService arbeitete sie u.a.
beim Verlag Der Tagesspiegel und Rocket Internet. 2020
co-initiierte sie den größten Hackathon der Welt #WirVsVirus und
leitete die Pressearbeit. In Mannheim und London studierte sie
Rechtswissenschaften, BWL und Kulturwissenschaften.


Du willst mehr wissen? Schau hier:


https://digitalservice.bund.de/


https://tech.4germany.org/


https://digitalservice.bund.de/fellowships/work4germany


--


Susanne Ringen ist Gründerin von ICH & WIR und unterstützt
Führungskräfte und Unternehmen beim Aufbau einer klaren und
wertschätzenden Führungskultur.


Du findest sie unter https://www.susanne-ringen.com/ oder
https://www.linkedin.com/in/susanne-ringenSusanne Ringen ist
Gründerin von ICH & WIR und unterstützt Führungskräfte und
Unternehmen beim Aufbau einer klaren und wertschätzenden
Führungskultur.


Du möchtest auch mal mit ihr über ein Führungsthema diskutieren
und reflektieren? Melde dich doch bei ihr, wenn du auch mal im
Podcast dabei sein möchtest!


contact@susanne-ringen.com

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: