Alexander aus Peru

Alexander aus Peru

2 Minuten
Podcast
Podcaster
Deutsch lehren – ein spannender Job. Warum unterrichten Lehrer und Lehrerinnen in aller Welt die deutsche Sprache? Wie gestalten sie ihren Unterricht? Was lesen sie selbst gerne, was mögen sie an Deutschland? Lehrer und Lehrerinnen aus Europa, Afrika,...

Beschreibung

vor 1 Monat
Deutsch zu unterrichten, macht ihm einfach Spaß, besonders, wenn es
um Redewendungen geht. Sein Herz schlägt für den Norden
Deutschlands. Nicht umsonst ist sein Lieblingsgericht
Labskaus.Name: Alexander Land: Peru Geburtsjahr: 1986 Beruf:
Deutschlehrer an einer Schule in Trujillo Das mag ich an der
deutschen Sprache: Die Redewendungen. Ich unterrichte Deutsch, weil
… es mir Spaß macht. Das ist typisch deutsch für mich: Alles zu
organisieren und zu planen. Meine Lieblingsregion/-stadt in
Deutschland: Norddeutschland mit den Städten Hamburg und Bremen.
Die Leute sind nett – und ich mag Fußball (besonders Werder
Bremen). Mein deutsches Lieblingsessen: Labskaus. Mein deutsches
Lieblingswort: „alles“ – das erste deutsche Wort, das ich an der
Universität gelernt habe. Außerdem klingt es ein bisschen wie mein
Vorname. Mein deutsches Lieblingsbuch: „Tschick“ von Wolfgang
Herrndorf. Mein Tipp für den Deutschunterricht: Ich hab gute
Erfahrungen damit gemacht, immer ein Kapitel eines Buches zu lesen
und es dann analysieren zu lassen. Das ist für meine Schüler schwer
an der deutschen Sprache: Die Grammatik – vor allem die
Deklination. Mein größtes Erfolgserlebnis als Lehrer: Dass eine
Schülerin/ein Schüler ihr/sein Ziel erreicht, z. B. erfolgreich ein
Stipendium für Deutschland bekommt oder eine Deutschprüfung
besteht. Meine Erfahrungen mit den Deutschlernangeboten der
Deutschen Welle: Ich nutze vor allem die Videos z. B. vom
„Deutschlandlabor“, die Nachrichten, aber auch manches andere
Material, das angeboten wird.

Weitere Episoden

Marina aus Russland
4 Minuten
vor 1 Woche
Carla aus Brasilien
3 Minuten
vor 3 Wochen
Diana aus Indonesien
5 Minuten
vor 1 Monat
Nara aus Russland
2 Minuten
vor 2 Monaten
Anna aus der Ukraine
3 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: