Slawik: "Transsexuellen-Gesetz war höchst problematisch"

Slawik: "Transsexuellen-Gesetz war höchst problematisch"

6 Minuten
Podcast
Podcaster
In Interviews, Beiträgen und Reportagen bilden wir ab, was in der Welt passiert, fragen nach den Hintergründen und suchen nach dem Warum.

Beschreibung

vor 1 Monat
Nyke Slawik und ihre Fraktionskollegin Tessa Ganserer von den
Grünen sind die ersten offen transgender lebende Frauen im
Bundestag. Sie haben nun ein Selbstbestimmungsgesetz auf den Weg
gebracht. Viele Punkte des alten sogenannten Transsexuellen-Gesetz
- kurz TSG - seien bereits vom Bundesverfassungsgericht gekippt
worden, erklärt Slawik.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: